Projekt: Einheit für (H)ALLE!

 



Die SG Einheit Halle hat das Projekt "Einheit für (H)alle” ins Leben  gerufen. Ziel ist es frisch Hinzugezogenen und insbesondere Flüchtlingen den  Einstieg in die Hallenser Gesellschaft zu vereinfachen und ihre Integration zu ermöglichen.


Was machen wir:
Jeden Montag ab 18:30 gibt es eine offenes Probetraining zu dem Jeder eingeladen ist der Spaß am Fussball hat.
Das Montagstraining ist dabei mehr als nur  Gelegenheit für sportliche Betätigung, sondern auch eine Plattform für den sprachlichen und kulturellen Austausch zwischen den Teilnehmern.
Dabei helfen einige Spieler als Dolmetscher (Englisch/Französisch) bei der anfänglichen Verständigung. Außerdem helfen wir ggf. auch mit Bereitstellung der erforderlichen Sportausrüstung (Schuhe, etc) und bei der Teilfinanzierung von Mitgliedsbeiträgen. 
Das Angebot richtet sich in erster Linie an Erwachsene. Aber auch Kinder und Jugendliche sind selbstverständlich zu jeder Trainingszeit ihrer Altergruppe/Jugend willkommen!

unsere Trainingszeiten

Kräftig unterstützt werden wir dabei dankenswerter Weise von der Hallianz-für-Vielfalt, der Egidius-Braun-Stiftung des DFB sowie durch Sachspenden des DGB Halle/Dessau, der Handwerkskammer Halle und des Wosz FanShop.

 

 

Merkblatt für Partnerschaften für Demokratie zur Öffentlichkeitsarbeit im Bundesprogramm „Demokratie leben!“