Hallen Cup 2015/16

 Alle 4 Titel bleiben in Halle

 

Die nun schon 3. Auflage es SG Einheit Halle - Hallen Cup stand am letzten Februarwochenende 2016 in Wettin statt. Mit insgesamt 32 Teams, verteilt auf 4 Nachwuchsturniere fielen in 85 Spielen 293 Tore. Die Teams kamen, mit 2 Ausnahmen, diesmal allesamt aus der Region.


Bei den F-Junioren konnte sich im Modus jeder gegen jeden der Reideburger SV, am Ende knapp, durchsetzen. Sie verwiesen den FSV Nauendorf nur durch das bessere Torverhältnis auf Platz 2. Dritter wurde der SV Merseburg-Meuschau. Das Gastgeber Team wurde siebenter.


Die E-Junioren spielten ebenfalls im Modus jeder gegen jeden.  Hier hatte am Ende der FC Halle Neustadt die Nase vorn. Die 1. Mannschaft der SG Einheit belegte einen hervorragenden 2. Platz im Turnier. Dritter wurde die TSG Wörmlitz/Böllberg. Unsere 2. und 3. Mannschaft wurden am Ende 6. und 7.


Der BSV Ammendorf holte sich den Pokal bei den D-Junioren. Und das schon sehr furios. Nach dem letzten Vorrundenspiel lagen sie schon fast aussichtslos auf dem 3. Platz. 8 Tore trennten sie zur SG Einheit Halle II um weiterzukommen. Mit einer unbeschreiblichen Leistung beim 11:0 über die Mädchenmannschaft von Merseburg Meuschau schafften sie den schon nicht mehr geglaubten Einzug in die Finalrunde. In dieser setzten sie sich dann völlig verdient durch und holten den Titel gegen den Steglitzer FC Stern 1900 Berlin. Auf Platz 3 kam das Gastgeberteam. Unsere 2. Mannschaft, welche kurz vor den Einzug in die finalrunde stand, belegte am Ende, nach einem tollen Turnier Platz 5.


Das C-Juniorenturnier war mit gesamt 10 Teams das bestbesetzte Turnier. Hier ging der Titel am Ende, wie schon bei den E-Junioren, an den FC Halle Neustadt. Die Frösche setzten sich im Finale mit 3:1 gegen die 2. Mannschaft  des Gastgebers durch. Platz 3 ging an die TSG Wörmlitz/Böllberg, welche im Spiel um Platz 3 unsere erste Mannschaft besiegte. Unser drittes Einheit Team wurde 8.

 

 

 zum Hallen Cup der F Junioren

zum Hallen Cup der E Junioren

zum Hallen Cup der D Junioren

zum Hallen Cup der C Junioren